VU2 #Schwerer Verkehrsunfall

An der Kreuzung B11, Einfahrt Bibisee, fuhr ein Motorrad aus ungeklärter Ursache auf einen abbiegenden PKW auf. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Murnau geflogen werden. Ein zweiter beteiligter Motorradfahrer, der sich bei dem Unfall ebenfalls erheblich verletzte, konnte nach der Erstversorgung mit einem Rettungswagen abtransportiert werden. Die PKW-Fahrerin sowie ihr Kleinkind wurden vorsorglich zur Untersuchung  ins Kreiskrankenhaus nach Wolfratshausen gebracht.

Die Feuerwehr sperrte die Bundesstraße für ca zweieinhalb Stunden und richtete eine Umleitungsstrecke ein. Auch die Landeplatzeinweisung für den Rettungshubschrauber übernahm die Feuerwehr. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen, die Fahrbahn gereinigt und anschließend wieder für den Verkehr freigegeben. Neben der Feuerwehr Königsdorf, waren die Ortsfeuerwehren aus Osterhofen und Schönrain im Einsatz.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Piepser
Einsatzstart 26. März 2017 15:28
Mannschaftstärke 17
Einsatzdauer 3 Stunden
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Königsdorf
Feuerwehr Osterhofen
Feuerwehr Schönrain
Kreisbrandmeister Bereich 9
Kreisbrandinspektor Nord
Rettungsdienst
Notarzt
Rettungshubschrauber
Polizei