Verkehrsabsicherung bei "Ramadama"-Aktion der WGV Quarzbichl

Wie in vielen Orten des Landkreises, wurde auch in Königsdorf die Aktion "Ramadama" durchgeführt. Zahlreiche freiwillige Helfer räumen hierbei nach Ende des Winters den Müll aus den Straßengräben und den umliegenden Wäldern, den so mancher Zeitgenosse aus dem Autofenster geworfen oder illegal im Wald entsorgt hat. Die Feuerwehr sicherte die fleißigen Müllsammler auf der vielbefahrenen Staatsstraße 2064 Richtung Beuerberg ab.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Termin war bekannt
Einsatzstart 8. April 2017 09:30
Mannschaftstärke 2
Einsatzdauer 5 Stunden
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Königsdorf