THL UNWETTER #Sturm

Durch den Sturm fiel ein großer Ast auf eine Freileitung (400 V) und hat einen Kurzschluss verursacht. Ein Strommast wurde dabei leicht verschoben. Nach Eintreffen des Stromversorgers wurde die Stichleitung abgeschaltet. Maßnahmen der Feuerwehr wurden durch die Dunkelheit, der Unzugänglichkeit der Einsatzstelle sowie der großen Höhe als zu gefährlich eingestuft. Nach Absprache werden weitere Maßnahmen am nächsten Tag durch die Bayernwerke durchgeführt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 1. August 2017 23:20
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Königsdorf
Bayernwerke