Unbeaufsichtigtes Räumfeuer

Die Feuerwehr Königsdorf wurde zu einem unbeaufsichtigten Raumfeuer nach Königsdorf-Wiesen im Bereich des Landgrabens gerufen. Nach erster Erkundung stellte sich heraus, dass das Feuer, das am Vortag an der Leitstelle angemeldet wurde, wieder aufflammte und sich ausbreitete. Eine Anfahrt mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug war nicht möglich, deshalb wurde ein 1000 Liter fassender Behälter auf einen Anhänger verlastet und mit Hilfe eines Allradfahrzeugs eines Feuerwehrangehörigen an die Einsatzstelle gebracht.

Nach schweißtreibender Arbeit mit Räumgerät und unter Einsatz von 2000 Liter Löschwasser war das Feuer nach ca. 1,5 Stunden gelöscht. 


Einsatzart Brand
Alarmierung Persönliche Mitteilung durch den Brandentdecker
Einsatzstart 3. Juni 2018 15:40
Mannschaftstärke 6
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge Hilfeleistungslöschfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Königsdorf