Neue Atemschutzgeräteträger

5. Mai 2018
Atemschutz
Zweimal Steigenberger

Mit Anna - Maria und ihrem Bruder Korbinian Steigenberger bekommt die Feuerwehr Königsdorf eine willkommene Verstärkung in der Atemschutzmannschaft.

Beide absolvierten in den vergangenen Wochen einen Atemschutzlehrgang der Kreisbrandinspektion Bad Tölz - Wolfratshausen. Der Kurs, der in der Feuerwache Nord der Feuerwehr Geretsried durchgeführt wurde, bereitet die zukünftigen Träger von Pressluftatmern auf ihre bevorstehenden Echteinsätze vor. Die Ausbildung beinhaltet viel theoretisches Wissen über Atmung, Kreislauf, Einsatztaktik, Gerätetechnik, u.v.m., hauptsächlich wird aber die praktische Anwendung der schweren Atemschutzgeräte trainiert. Neben dem richtigen und schnellen Anlegen der Geräte, der Kurzprüfung vor dem Einsatz, der richtigen Löschtechnik im Innenangriff und vielen schweißtreibende Gewöhnungsübungen u. a. mit Personenrettung, werden auch wichtige Maßnahmen bei einem sog. Atemschutznotfall wiederholt durchgespielt.

Am heutigen Samstag fand dann die Prüfung mit Abschlußübung statt.

Beide haben alle Aufgaben gemeistert, und sind ab sofort ausgebildete Atemschutzgeräteträger in der Feuerwehr Königsdorf.

Wir danken euch für euer Engagement und die eingebrachte Freizeit - und gratulieren natürlich ganz herzlich.