120 Jahre Freiwillige Feuerwehr Herrnhausen

27. Mai 2018
Verein
Gründungsfest mit Einweihung des Anbaus am Feuerwehrhaus

Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Freiwillige Feuerwehr Herrnhausen ihr 120-jähriges Gründungsfest, verbunden mit der Einweihung eines Anbau´s an das bestehende Feuerwehrhaus. Da in Königsdorf gleichzeitig der Jahrtag der Gebirgsschützenkompanie stattfand, fuhr nur eine kleinere Abordnung von 10 Feuerwehrkameraden nach Herrnhausen. Der Festgottesdienst, den Pfarrer Mario Friedl aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen sehr kurz hielt, fand auf einer Anhöhe südlich des Ortes vor der malerischen Bergkulisse statt. Anschließend marschierten die Festzugteilnehmer zurück zum Feuerwehrhaus, wo der Anbau feierlich eingeweiht wurde. Nach Festreden des 1. Kommandanten der FF Herrnhausen, Sebastian Bauer, des Bürgermeisters der Gemeinde Eurasburg Moritz Sappl sowie des Kreisbrandinspektors Süd, Christian Sydoriak, wurde im Anschluß ausgelassen im Feststadl gefeiert.