Rauchmelderpflicht in Bayern

2. Mai 2017
Allgemein
Die Übergangsfrist ist am 31.12.2017 abgelaufen!

Es wird höchste Zeit:  Am 31. Dezember 2017 endet in Bayern die Übergangsfrist für die Nachrüstung von Rauchmeldern im häuslichen Bereich. Alle Wohnungen und Wohnhäuser müssen ohne Ausnahme bis dahin mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein. Die Übergangsfrist für bestehende Wohngebäude gilt seit 1. Januar 2013. Die Feuerwehr appelliert an alle Eigentümer, nicht zu warten, sondern Häuser und Wohnungen noch in diesem Jahr mit lebensrettenden Rauchwarnmeldern auszustatten. 

Mehr zu diesem Thema finden sie hier