Festtag bei Kaiserwetter

28. Mai 2017
Verein
111 Jahre Freiwillige Feuerwehr Osterhofen

Am Sonntag, den 28. Mai fand der äußerst gelungene Festtag der Feuerwehr Osterhofen anlässlich des 111-jährigen Bestehens der Wehr statt.

Pünktlich um 9:15 Uhr setzte sich bei strahlendem Sonnenschein der Kirchenzug am Festzelt in Bewegung. Neben zahlreichen Königsdorfer Vereinen folgten insgesamt 33 Feuerwehren aus der Umgebung der Einladung und marschierten, teils begleitet von historischen Kutschen oder Feuerwehrfahrzeugen, im farbenprächtigen Zug durch Osterhofen zur Feldmesse am Alpenblickweg. Dort zelebrierte Pfarrvikar Pater Yuli (Aloysius Yuli Dwianto), sichtlich angetan von der Vielzahl der Teilnehmer,  den feierlichen Gottesdienst. „Er fühle sich heute, angesichts der vielen Feuerwehrleute sehr sicher“ sagte er zu Beginn der Feldmesse, die von der Musikkapelle Königsdorf und dem Trommlerzug umrahmt wurde. Nach dem kirchlichen Segen ging es bei hochsommerlichen Temperaturen anschließend, vorbei an zahlreichen Zuschauern, über Niederham und Osterhofen zurück zum Ausgangspunkt, wo alle Teilnehmer im schattigen Festzelt Platz fanden und, musikalisch begleitet von der Königsdorfer Musikkapelle, den Festtag mehr – oder weniger lang ausklingen lassen konnten.

Manche Feuerwehrleute heißt es, wurden  noch abends, bei der Trachtenmodenschau angetroffen.