B11 Wiesen / Kollision zwischen Motorrad und Radfahrer

Auf der Bundesstraße 11 kam es auf Höhe der Abzweigung ins Königsdorfer Gewerbegebiet gegen 11:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein in Richtung Süden fahrendes Motorrad erfasste dabei einen Radfahrer, der die B11 überqueren wollte. Der schwerverletze Radfahrer wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Murnau geflogen. Der Motorradfahrer kam zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Wolfratshausen. Nachdem sich an der Unfallstelle wegen der Vollsperrung beidseitig ein langer Stau gebildet hatte, wurde kurz nach 13 Uhr die Feuerwehr zur Verkehrslenkung nachalarmiert. Die Feuerwehren Königsdorf und Geretsried richteten daraufhin ein großräumige Umleitungsstrecke über die Grundstraße ein.

Bericht auf Merkur online


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Stille Alarmierung durch Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 13. Oktober 2018 13:08
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 3,2 Stunden
Fahrzeuge MZF
HLF20
LF8 schwer
Alarmierte Einheiten Polizei
Rettungsdienst
Notarzt
ADAC Luftrettung
Feuerwehr Königsdorf
Feuerwehr Geretsried