Übungsfeuer am Flugplatz

27. April 2019
Feuerwehr
Jährliche Sicherheitsunterweisung am Segelflugzentrum

Am Samstag, den 27. April hingen vormittags immer wieder schwarze Rauchschwaden über der Startbahn am Flugplatz. Der Grund dafür war aber harmlos, dort fand nämlich wieder die jährliche Pflichtunterweisung der Mitglieder aller sechs, am Segelflugzentrum ansässigen Vereine statt.

Die Ausbildung für die ca. 60 Teilnehmer umfasste neben einem Erste-Hilfe-Training, auch den Umgang mit tragbaren Feuerlöschern, weswegen auch ein stark qualmendes Übungsfeuer entzündet wurde..

In der dritten Station fand dann eine Unterweisung in die Gerätschaften des flugplatzeigenen Feuerwehrfahrzeugs statt, damit im Falle eines Flugunfalls bzw. eines Notfalls auf dem weitläufigen Gelände bereits Erstmaßnahmen eingeleitet werden können, bis Verstärkung durch nachrückende Hilfsorganisationen eintrift.