Ausbildungstag Realbrandausbildung

18. Mai 2019
Atemschutz
Rauchgasdurchzündung hautnah

Am Samstag waren vier Atemschutzgerätetrager bei der Firma Feurex in Oberhausen (Neuburg an der Donau) zu Gast. Dort absolvierten sie einen Kurs zum Erkennen, Verhalten und Beurteilen von Rauchschichten, sowie richtiges und sicheres Vorgehen bei Gefahr durch Rauchgasdurchzündungen. 

Im Vordergrund stand hierbei die Ausbildung unter einsatzrealistischen Bedingungen in einer mobilen Brandübungsanlage unter Anleitung professioneller Ausbilder. 

Anna-Maria Steigenberger, Benedikt Heimgreiter, Korbinian Steigenberger und Andreas Gebhart haben dabei sicherlich wieder viele Eindrücke und Erfahrungen mit nach Hause genommen. Wir freuen uns, dass ihr euch Zeit dafür genommen habt.